Sonntag, 27.09.2020: 10.00 Uhr

Falkensteiner Höhle-Lauereckfelsen-Wanderung

Auf dieser Tour besuchen wir eines der schönsten Höhlenportale Europa: Die Falkensteiner Höhle, aus der ein munterer Bach entspringt. Der Schriftsteller Weinland ließ sich hier zu seinem „Rulaman“ inspirieren. Über den spektakulären Lauereckfelsen erkunden wir den Talrand bis vor zum keltischen Heidegraben. In Grabenstetten genießen wir die gute Gastronomie und sind bald zurück am Parkplatz

Uhrzeit Treff Startort:
10.50

Streckenprofil:

Sonntag, 04.10.2020: 10.00 Uhr

Glastal-Zwiefalten-Wanderung

Leichte Tour ohne Aufstieg. Von der Hayinger Brücke wandern wir durch das wunderschöne Glastal mit romantischen Felsen und Höhlen. Bald erreichen wir die Wimsener Höhle. Dort entspringt die Zwiefalter Ach. Deren romantischen Flusstal folgen wir nach Gossenzugen mit einem entzückenden kleinen barocken Rundkirchlein. In Zwiefalten erwartet uns die prächtige barocke Münsterkirche und die Brauereigaststätte mitleckeren schwäbischen Gerichten.

Uhrzeit Treff Startort:
11.05 Uhr

Streckenprofil:

Sonntag, 11.10.2020: 10.00 Uhr

Hechingen-Stein Wanderung "Römertour"

Die Wanderung beginnt auf dem Parkplatz des Römischen Gutshofmuseums. Hier wird seit den 70er Jahren ein großer römischer Gutshof mit Tempelbezirk, Bädern, Wohnhaus und Werkstätten ausgegraben und rekonstruiert. Durch den Wald folgen wir dem Fahrweg und biegen bald nach links ab in das wilde Ramsbachtal. Wieder vorn im Starzeltal angekommen queren wir alsbald die Strasse und treffen am Stauffenberger Hof auf den Zimmerbach, der vom Hohenzoller herkommt. Dem Bachtal folgen wir bis zu zwei großen Teichen beim Pferdehof Hausener Hof. Dann erreichen wir die Allee hinüber zum Schloß Lindich. Dort wird bei leckerer intalienische Küche pausiert. Über Wiesen und Felder gelangen wir wieder hinunter nach Stein. Weiter geht es durch den Ort hinauf zu den Sportplätzen und im Bogen durch den Wald wieder zum Römermuseum. Dort läßt es sich auf der Terrasse mit Blick auf den Hohenzoller gut Kaffee trinken.

Uhrzeit Treff Startort:
10.30

  • Hechingen-Stein Wanderung "Römertour"
  • Hechingen-Stein Wanderung "Römertour"
Streckenprofil:

Samstag, 17.10.2020: 08.00 Uhr

Donautal-Wanderwochenende

Zwei Tage zusammen die wunderbare Naturschönheiten entdecken - noch diesen Herbst.
Es gibt direkt in Beuron eine charmante Übernachtungsmöglichkeit in Wohnfässern. Stand heute - 27- August sind noch 6 Fässer frei am Wochenende den 17. Oktober bis So 18.Oktober. Mehr erfahren

Uhrzeit Treff Startort:
9.15

Streckenprofil:

Sonntag, 25.10.2020: 10.00 Uhr

Gönninger Seen-Roßberg-Wanderung

Badetour: Wir starten die Wanderung am Parkplatz bei den Gönniger Seen. Durch den schattigen Wald gehen wir am Talrand bis zum Gönninger Schützenhaus. Dort beginnt der Jägersteig hinauf zum Fuß des Rossbergs. Noch ein kurzer Aufstieg und wir genießen die weite Aussicht vom Denkmal für den Tübinger Geologen Quenstedt. Sein Hauptverdienst ist die intensive Erforschung der Juraformationen der Schwäbischen Alb. In der Gaststätte genießen wir die gut-schwäbische Küche. Nun geht es nur noch bergab. Nach den schönen Magerwiesen erreichen wir durch ein kleines wildes Tal die oberen Gönninger Seen. Ein romantischer Weg führt uns durch die Bach- und Seenlandschaft. Gut zu erkennen sind die Spuren, die der Tuffabbau in dem Gestein hinterlassen hat. Die Gönninger Seen sind ehemalige Gruben des Tuffabbaus und wurden erst 1976 durch die Wiesaz geflutet. Wer möchte kann in dem kühlen See die Wanderung mit einem erfrischenden Bad beschließen.

Uhrzeit Treff Startort:
10.25

Streckenprofil:

Seiten